AS 34 Me

Eigenstart einfach elektrisch

AS 34 Me
  • Absolute Unabhängigkeit
  • mit einem ausgereiften Standardklasse-Segler,
  • reduziert auf das Wesentliche

Unser neuer Einstieg in die elektrische Unabhängigkeit

Ein erschwingliches, wettbewerbstaugliches 15m Standardklasse-Segelflugzeug mit denen in dieser Kategorie üblichen Qualitäts- und Sicherheitsstandards, kombiniert mit einem kraftvollen Elektroantrieb, eröffnet neue Möglichkeiten für Hobbypiloten und Vereine – optional auch mit 18m Spannweite.

Durch die Adaption eines bewährten Standardklasse-Seglers auf den bereits in der ASG 32 El verwendeten Elektroantrieb, entsteht ein unkomplizierter, alltagstauglicher Eigenstarter, der Dank der intuitiven Bedienung des Triebwerkes und den gutmütigen Flugeigenschaften des Seglers das Fliegen zu jeder Zeit zum reinen Vergnügen macht.

 

  • Bewährtes, effizientes Hochvolt-System
  • Luftgekühlter EMRAX-Motor mit 35 kW maximaler Wellenleistung
  • Kein Zusatzwiderstand durch komplett einfahrbare Triebwerkseinheit
  • Großer, exakt auf die Motorleistung abgestimmter Propeller
  • Flügelbatterie mit Sicherheitsgehäuse
  • Modernes Sicherheitscockpit

Alltagstaugliche Steighöhe und Reichweite

Nach dem Eigenstart steht noch eine Steighöhe von weiteren 2250 m zur Verfügung, was im Sägezahnflug einer Reichweite von 130 km entspricht.

 

 

Intuitives, farbiges Triebwerksinstrument, bekannt von der ASG 32 El.

 

 

Flügelrädchen für den autarken Eigenstart.

18m-Option verfügbar.

 

Mehr Informationen zu möglichen Ausstattungsvarianten lassen wir Ihnen gerne in Form eines Angebots zukommen: info@alexander-schleicher.de

 

AS 34 Me – Eigenstart einfach elektrisch

 

Pfeil oben zum vorhergehenden Flugzeug

Pfeil links zurück zur Übersicht