Neuigkeiten

2019 Nov.

„Ich möchte auch mal vorne sitzen“

Holger Weitzel fliegt ASG 32 Mi und ASH 31 Mi

Wer Holger Weitzel kennt weiß, dass er die Norm bezüglich seiner Körpergröße ordentlich überschreitet (2,06 m). Das hält ihn aber nicht davon ab, seinem allerliebsten Hobby zu frönen, und das möglichst das ganze Jahr über.

In Deutschland ist der passionierte Luftbildfotograf in den Sommermonaten mit seiner ASH 31 Mi auf meist größeren Strecken unterwegs. Wie schon bei seinem Vorgängerflugzeug ASH 26 E hat er einige Modifikationen im Cockpit vorgenommen, um auch auf längeren Flügen möglichst bequem sitzen zu können. mehr erfahren

2019 Nov.

AS auf dem Segelfliegertag in Freudenstadt

Vortrag über unsere neuen Projekte AS 33 und AS 34 Me

 

 

 

Über ein volles Haus konnte man sich bei dem 78. Segelfliegertag in Freudenstadt freuen. Aus der ganzen Bundesrepublik zog es die Segelflugpiloten ins südwestliche Deutschland. Geschäftsführer Ulrich Kremer und Konstrukteur Ulrich Simon nutzten die Gelegenheit, die vielen interessierten Segelflieger über unsere neuesten Projekte zu informieren. Im Focus standen dabei der neue 18m-Renner AS 33 und der eigenstartfähige Elektrosegler AS 34 Me. mehr erfahren

2019 Nov.

Fliegerclub Großrückerswalde im Gewinnerglück

Nachbericht: Die neue ASK 21 B beim Fliegerlager im Einsatz

Der Besuch einer größeren Anzahl von Vereinsmitgliedern auf der AERO 2019 in Friedrichshafen sollte sich für den Fliegerclub Großrückerswalde ganz besonders auszahlen. mehr erfahren

2019 Okt.

Eine ASW 12 wieder zum Leben erweckt

Hans-Peter Elkmann erfüllt sich einen Jugendtraum

Auch nach 52 Jahren ist es noch nicht zu spät, sich einen Jugendtraum zu erfüllen. Hans-Peter Elkmann hat dies mit dem Erwerb einer „legendären“ ASW 12 getan. Er hat uns dazu einige emotionale Zeilen verfasst, die wir hier gerne veröffentlichen. Außerdem freuen wir uns als Hersteller natürlich ganz besonders über solch eine schöne Geschichte und dass die ASW 12 als Meilenstein der Firmengeschichte auch weiterhin ihre Kreise am Himmel zieht. mehr erfahren

2019 Okt.

Erfolge bei US-Meisterschaften

Nationale und Regionale Wettbewerbe zum Saisonende

linkes Foto: Chip Bearden (24), Tom Holloran, Henry Nixon (28)<br>rechtes Foto: Dan Reagan (31), Mike Smith (27), Peter Scarpelli (29)

linkes Foto: Chip Bearden (24), Tom Holloran, Henry Nixon (28)
rechtes Foto: Dan Reagan (31), Mike Smith (27), Peter Scarpelli (29)

Bis in den Oktober hinein zogen sich die Segelflugwettbewerbe in den USA. Dabei konnten Schleicher-Piloten wieder hervorragende Ergebnisse erzielen.

Bei den US-Nationals in Waynesville (Ohio) belegte in der Standardklasse Chip Bearden (ASW 24) den zweiten Platz vor Henry Nixon (ASW 28). In der Sports Class gehörte das Podium komplett den Schleicher-Piloten: US-Meister wurde Mike Smith (ASW 27), gefolgt von Peter Scarpelli (ASG 29) und Dan Reagan (ASH 31 Mi).

mehr erfahren

2019 Okt.

Die AS 33 zum ersten Mal komplett in der Werkstatt

Rohbaumontage erfolgt

Auch wenn das Finish noch fehlt, so bekommt man doch einen ersten Gesamteindruck von unserem neuen Rennpferd der 18m-Klasse.

2019 Okt.

Hedwig und Edgar Kremer feiern Diamantene Hochzeit

Betriebsrat und Belegschaft gratulieren ganz herzlich

Martin Wehner, Hedwig und Edgar Kremer und Armin Bott

Martin Wehner, Hedwig und Edgar Kremer und Armin Bott

Am 5. Oktober 2019 konnten unser Seniorchef Edgar Kremer und seine Gattin Hedwig nach 60 Ehejahren das seltene Fest der Diamantenen Hochzeit feiern.

Neben der Familie, Verwandten und Bekannten waren weitere, zahlreiche Gratulanten erschienen, darunter auch der Betriebsratsvorsitzende Armin Bott und Beisitzer Martin Wehner, die im Namen der gesamten Belegschaft von Alexander Schleicher Segelflugzeugbau die herzlichsten Glückwünsche überbrachten.

Bürgermeister Manfred Helfrich freute sich, auch im Namen der gemeindlichen Gremien, des Landrats Bernd Woide und des hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier gratulieren zu können. mehr erfahren

2019 Sep.

Bestplatzierungen für Schleicher-Piloten

Steffen Schwarzer neuer deutscher Meister

Steffen Schwarzer

Steffen Schwarzer

Auch in den letzten Wochen kurz vor und während unserer Werksferien konnten Piloten auf AS-Flugzeugen wieder hervorragende Wettbewerbsergebnisse erzielen und in einer Vielzahl von Ländern sich den Titel des Landessiegers sichern. Dazu gratulieren wir ganz herzlich.

 

 

mehr erfahren

2019 Jun.

Tomasz Rubaj und Christoph Matkowski Europameister 2019 mit der ASG 32 Mi

ASG 29 E-Pilot Karol Staryszak Vize-Europameister in der 18m-Klasse

Schwieriges Wetter und geringe Punkteabstände machten die Europameisterschaften im polnischen Stalowa Wola spannend bis zum Schluss.

Trotz der nicht einfachen Bedingungen konnte das Team Tomasz Rubaj und Christoph Matkowski mit ihrer ASG 32 Mi die Führung in der 20m-Doppelsitzerklasse vom ersten bis zum letzten Tag behaupten. mehr erfahren

2019 Mai.

AS 33: Flügelbelastungsversuch erfolgreich absolviert

Mehr Rumpfzuladung möglich

Testflügel bei einer Belastung, die dem<br>1,725-fachen der maximal im Flug auftretenden<br>Last entspricht.

Testflügel bei einer Belastung, die dem
1,725-fachen der maximal im Flug auftretenden
Last entspricht.

Der konsequente aerodynamische Entwurf der AS 33 mit nur 10 m² Flügelfläche und Profildicken von unter 13%, auch im Flügel-Rumpf-Übergang, stellt hohe Anforderungen an die Tragflügelstruktur.

Durch die Kombination von jahrzehntelang erprobten Auslegungsberechnung mit modernen nichtlinearen Finite-Elemente-Methoden konnten wir dennoch eine Flügelstruktur realisieren, die im Vergleich zur ASG 29 kein zusätzliches Gewicht verursacht und sogar noch höheren Belastungen standhält. mehr erfahren