Neuigkeiten

2018 Jun.

Dipl.-Ing. Martin Heide in den Ruhestand verabschiedet

37 Jahre als Flugzeugkonstrukteur bei Alexander Schleicher tätig

Edgar und Uli Kremer, Joschka Schmeisl, Martin Heide und Peter Kremer

Edgar und Uli Kremer, Joschka Schmeisl, Martin Heide und Peter Kremer

Als Martin Heide 1981 zu Alexander Schleicher Segelflugzeugbau in die Rhön kam, waren die Typenbezeichnungen ASK und ASW in der Welt des Segelfluges längst bekannt geworden. An der Seite von Rudolf Kaiser und Gerhard Waibel fand der junge Stuttgarter Akaflieger seinen Platz im Konstruktionsbüro.

Die Flugerprobung von Gerhards gerade fertig gewordener ASW 22 bot sich somit auch als Thema der Diplomarbeit zum Abschluss seines Studiums am Institut für Flugzeugbau der Uni Stuttgart an. Die Zusammenarbeit mit Rudolf Kaiser sollte noch vier Jahre dauern, bis dieser in den Ruhestand wechselte. Danach führten Gerhard Waibel und er 18 Jahre lang das AS-Konstruktionsteam an, bevor auch „ASW“ im Jahr 2003 als Rentner Schleicher verließ. mehr erfahren

2018 Mai.

Stellenangebot

Leiter der Qualitätssicherung (m/w)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter der Qualitätssicherung (m/w).

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der nebenstehenden Stellenausschreibung.

2018 Apr.

Sergei Morozov gewinnt den US Sailplane Grand Prix in Florida

ASG 29-Piloten Jerzy Szemplinski und Sean Fidler auf den Plätzen zwei und drei

Bei dem US Sailplane Grand Prix 2018 in Orlando (Florida) hatten diesmal zwei Kanadier die Nase vorn. Sergei Morozov belegte am Ende mit deutlichem Punkteabstand den ersten Platz. An den insgesamt fünf Wertungstagen stand er drei Mal auf dem Siegertreppchen. Sein Landsmann Jerzy Szemplinski belegte den zweiten Gesamtplatz.

US-Pilot Sean Fidler auf dem dritten Platz komplettierte das ASG 29-Trio auf dem Treppchen. mehr erfahren

2018 Mrz.

Keith Essex fliegt Weltrekord mit der ASG 29 Es

500 km Ziel-Rückkehrflug mit 255 km/h Schnittgeschwindigkeit in Neuseeland

Der US-Pilot Keith Essex hat in Neuseeland mit der ASG 29 Es einen spektakulären Weltrekord in der 15m-Klasse aufgestellt: Im Rahmen eines insgesamt 1300 km langen Wertungsfluges am 16.02.18 von Omarama aus, erzielte er auf einer Teilstrecke von 500 km mit einer Schnittgeschwindigkeit von 255 km/h einen neuen FAI-Geschwindigkeits-Weltrekord für Ziel-Rückkehrflüge.

Keith hat uns dazu einige Eindrücke und Informationen geliefert: mehr erfahren

2018 Mrz.

Göran Ax verstorben

Ex-Weltmeister kommt bei Autounfall ums Leben

Wir haben die traurige Nachricht erhalten, dass Göran Ax am 24. Februar 2018 im Alter von 74 Jahren bei einem tragischen Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist. Göran war nicht nur passionierter Segelflieger sondern auch seit mehr als drei Jahrzehnten unser Vertreter in Schweden. mehr erfahren

2018 Feb.

AS-Pfingsttreffen 2018

vom 19. Mai bis zum 3. Juni 2018 in Aalen-Elchingen

Seit vielen Jahren gibt es nun schon einmal im Jahr ein Treffen von Schleicher-Piloten, anfangs als ASH 26 E-Fly-In, später das AS-Eigenstarter-Treffen.

2015 fand das Treffen erstmals als AS-Pfingsttreffen statt, bei dem auch AS-Segler herzlich willkommen waren.

mehr erfahren

2018 Feb.

FAA-Zulassung für ASG 32 Mi

USA: 20m-Doppelsitzer erhält Type Certificate

Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA hat mit Wirkung vom 26. Januar 2018 sowohl die Zulassung des Seglers ASG 32 als auch der eigenstartfähigen Variante ASG 32 Mi erteilt. mehr erfahren

2018 Feb.

Peter Temple auch beim Grand Prix 2018 in Australien erfolgreich

ASG 29-Piloten auf Platz 1 und 2 in Horsham

Peter Temple

Peter Temple

Für australische Verhältnisse nicht weit hatten es einige Teilnehmer von den Australian Nationals 2018 in Waikerie in der Nähe von Adelaide zum nächsten Wettbewerb. Schon nach knapp 500 km auf halber Strecke in Richtung Melbourne hieß das neue Ziel Australian Grand Prix in Horsham. mehr erfahren

2018 Jan.

Australische Meisterschaften:
AS-Piloten gewinnen in drei Klassen

Peter Temple, Don Woodward und Team Percival & Potter neue Landesmeister

Hervorragende Ergebnisse konnten Piloten auf Schleicher-Flugzeugen bei den 56. Australian Multiclass Nationals 2018 in Waikerie erzielen. mehr erfahren

2018 Jan.

Elektrosegler ASG 32 El musterzugelassen!

Der erste 20m-Doppelsitzer mit Elektro-Heimkehrhilfe

Erfreuliche Nachrichten von der EASA erreichten uns vor wenigen Tagen: der Elektrosegler ASG 32 El hat seine Musterzulassung bekommen und ist damit der erste zertifizierte 20m-Doppelsitzer mit einer Elektro-Heimkehrhilfe.

Bei diesem Antriebssystem handelt es sich um eine komplett eigenständige Neuentwicklung durch ein Konsortium unter unserer Federführung. Daher sind wir besonders stolz, für unsere ASG 32 neben dem Eigenstarter ein weiteres, zukunftsweisendes Antriebssystem anbieten zu können, das dank seiner geringen Emissionen ganz hervorragend zum Segelflug passt. mehr erfahren