Spitzentechnik in schönster Form!

Neuigkeiten

2016 Jan.

„Rhön-Adler“ – Englische Ausgabe

Peter F. Selinger und Hans Jürgen Schmacht stellen die englische Version des Schleicher-Buches vor

Schon bei der offiziellen Vorstellung des neuen Schleicher-Buches „Rhön-Adler“ von Peter F. Selinger auf der AERO 2015 wurde bereits eine englische Ausgabe der Schleicher-Historie angekündigt. Kurz vor dem Jahreswechsel war es dann soweit und wir konnten die ersten Exemplare in den Händen halten.

Autor Peter F. Selinger und Hans Jürgen Schmacht, verantwortlich für das Layout und die technische Umsetzung, hatten noch einmal viel Zeit investiert, um auch den Kunden und Fans auf der ganzen Welt die Schleicher-Geschichte zugänglich zu machen.

mehr erfahren

2016 Jan.

Peter Temple australischer Meister in Benalla

Peter Temple

Peter Temple

18m-Klasse: Plätze 1 - 9 gehen an ASG 29 - Piloten

Bei den australischen Meisterschaften 2016 in Benalla, gleichzeitig auch als Vor-Weltmeisterschaft die Generalprobe für die WM im nächsten Jahr, konnte sich Peter Temple mit seiner ASG 29 den Titel des australischen Meisters sichern. Zwei Tagessiege und vordere Platzierungen an den anderen Wertungstagen bescherten ihm am Ende den Podestplatz. mehr erfahren

2016 Jan.

Auf ein Neues…

Wir wünschen allen ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr 2016 mit vielen schönen fliegerischen Erlebnissen.

ASH 30 Mi gute Wünsche

Die Mitarbeiter und die Geschäftsführung von

Alexander Schleicher Segelflugzeugbau

2015 Dez.

Philipp Schulz ist Vizeweltmeister

ASW 19-Pilot bei der Junioren-WM auf einem hervorragenden 2. Platz

Bis zum Schluss war der Weltmeistertitel zum Greifen nah, doch dann fehlten nur wenige Punkte zum Sieg in der Clubklasse bei der 9. Junioren-WM 2015 im australischen Narromine.

Immerhin lag Philipp Schulz mit seiner ASW 19 ab dem achten Wertungstag in Führung. Doch der letzte Tag kostete ihn wertvolle Punkte. Dennoch ist dem deutschen Piloten damit eine hervorragende Leistung gelungen, zu der wir ihm ganz herzlich gratulieren. Unsere Glückwünsche gehen auch an die neuen Weltmeister Matthew Sutter und Tom Arscott sowie an die deutsche Mannschaft zum Gewinn der Team-Weltmeisterschaft.

Mehr Informationen: Soaring Spot, JWGC 2015 Narromine und DAeC

2015 Dez.

Wettbewerbserfolge in Down Under

John Buchanan

John Buchanan

AS-Piloten werden australische Meister in drei Klassen

Während hierzulande die Wettbewerbssaison längst zu Ende gegangen ist, werden bei den australischen Meister- schaften 2015 Schnitt- geschwindigkeiten jenseits der 140 km/h Marke geflogen.

ASG 29-Pilot John Buchanan holte sich mit einem Tagessieg am letzten Wettbewerbstag in der Sports Class mit einem Schnitt von 142 km/h bei einer Strecke von 425 km den Titel des australischen Meisters. mehr erfahren

2015 Nov.

AS-Pfingsttreffen 2016

vom 14. bis 29. Mai 2016 in Aalen-Elchingen

Seit vielen Jahren gibt es nun schon einmal im Jahr ein Treffen von Schleicher-Piloten, anfangs als ASH 26 E-Fly-In, später das AS-Eigenstarter-Treffen.

2015 hat sich ein Wechsel in der Organisation vollzogen, der einige Änderungen mit sich brachte. Zum einen findet das Treffen jetzt in Aalen-Elchingen statt und zum anderen dauert es künftig zwei Wochen mit Beginn am Pfingstwochenende.

mehr erfahren

2015 Nov.

Die ersten 1000er mit der ASG 32 Mi

"Flying with the Champions" in Bitterwasser

Roman Michalowski und Fernando Silva haben die ersten beiden 1000er Strecken mit der ASG 32 Mi absolviert. Beide Piloten nahmen am ersten „Flying with the champions“ in Bitterwasser teil, das von Ludwig Starkl, Wolfgang Janowitsch und Dieter Schwenk organisiert wurde.

mehr erfahren

2015 Okt.

Viele Jahre im Segelflugzeugbau

Ehrungen und Verabschiedungen - besten Gesellen geehrt

Einen gelungenen Abend, geprägt von vielen Ehrungen und auch Verabschiedungen, verbrachten Mitarbeiter und Geschäftsführung von Alexander Schleicher Segelflugzeugbau gemeinsam im Von-Steinrück-Haus in Poppenhausen.

Die erste Ehrung betraf die gesamte Belegschaft. Anlässlich der Handwerksmesse in München 2015 wurde die Firma Alexander Schleicher für die ausgestellte ASH 31 Mi mit dem bayerischen Staatspreis für Technik ausgezeichnet. Das damit verbundene Preisgeld kam jetzt in Form einer Betriebsfeier allen Mitarbeitern zugute. mehr erfahren